Merino aus tierfreundlicher Haltung

Die Merinofaser ist besonders fein und weich, atmungsaktiv und gleicht die Körpertemperatur aus. So sehr wir sie lieben: Wir wollen nicht, dass die Schafe dafür leiden müssen!

Seit Herbst 2020 verwenden wir für unsere Kollektion «Merino Extrafine» ausschliesslich mulesingfreie Wolle von australischen Schafen. Das bedeutet, dass die Farmer auf das schmerzhafte Mulesing verzichten. So heisst das Wegschneiden von Hautfalten rund um den Schwanz der Schafe, um einen Befall mit Fliegenmaden zu verhindern. Die Wolle wird anschliessend in Italien zu erstklassigem Garn verzwirnt und gefärbt und trägt das WOOLMARK-Gütesiegel für höchste Reinheit und Qualität.

Unsere «Merino Extrafine»-Strickwaren werden von einem inhabergeführten Familienbetrieb in China produziert, mit dem wir bereits seit der zweiten Generation und seit über 50 Jahren zusammenarbeiten.

Die Kollektion aus Boiled Wool wird ebenfalls aus mulesingfreiem Merino Extrafine hergestellt und bei Danny und CY in China gestrickt. Die Näherei besitzt die Zertifikate von BSCI und der Fair Wear Foundation gestrickt. Die BSC-Initiative legt Standards für die Arbeitsbedingungen in globalen Lieferketten fest und setzt sich unter anderem gegen Kinderarbeit und Diskriminierung ein.

Mr. Edward (l.) unser Produzent seit über 50 Jahren.